Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Papst will auf Latein twittern
Nachrichten Medien & TV Papst will auf Latein twittern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 18.01.2013
Anzeige
Vatikanstadt

Seit einem Monat twittert der Papst bereits in acht Sprachen: Englisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Polnisch und Arabisch. Insgesamt folgen ihm rund 2,5 Millionen Nutzer des Kurznachrichtendienstes. Mit Latein ist nun auch die Amtssprache der katholischen Kirche vertreten. Ziel des Vatikans ist es, über das Online-Netzwerk die Reichweite der katholischen Kirche zu vergrößern.

dpa