Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Neue Verzögerung im Auslieferungsverfahren gegen Kim Dotcom
Nachrichten Medien & TV Neue Verzögerung im Auslieferungsverfahren gegen Kim Dotcom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 10.06.2013
Der Internet-Unternehmer Kim Dotcom. Dem 39-Jährigen werden in den USA massive Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen.
Der Internet-Unternehmer Kim Dotcom. Dem 39-Jährigen werden in den USA massive Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Quelle: Max Gilbert
Anzeige

n.

Juristisches Gerangel hatte das Auslieferungsverfahren schon mehrfach verzögert. Dotcom twitterte einen Link zu dem entsprechenden Radiobericht kommentarlos.

Dem 39-Jährigen werden in den USA massive Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Die US-Ankläger wollen ihm den Prozess machen, weil über seine inzwischen geschlossene Datenplattform Megaupload Musik und Filme ohne Copyright-Zahlungen heruntergeladen wurden.

Sie schätzen den Schaden auf eine halbe Milliarde Dollar. Dotcom weist alle Schuld von sich. Er war im Januar 2012 auf US-Betreiben in seinem Anwesen in Neuseeland für mehrere Wochen festgenommen worden. Wie sich später herausstellte, war die Razzia nach neuseeländischem Recht teilweise illegal.

dpa