Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Neue Konsolen und Spieletrends auf Gamescom-Messe
Nachrichten Medien & TV Neue Konsolen und Spieletrends auf Gamescom-Messe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 03.07.2013
Junge Besucher spielen auf der Gamescom in Köln.
Junge Besucher spielen auf der Gamescom in Köln. Quelle: Roland Weihrauch
Anzeige
Köln

t.

Auch "soziales Spielen" mit stärkerer Vernetzung und Spiele fürs Handy stehen im Fokus, wie die Veranstalter am Mittwoch in Köln berichteten.

Die Gamescom ist die weltweit größte Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung und findet vom 21. bis 25. August zum fünften Mal statt. Die Veranstalter erwarten mehr als 600 Aussteller, darunter Unternehmen aus dem diesjährigen Messe-Partnerland Frankreich.

Erwartet werden Fachbesucher aus mehr als 80 Ländern sowie knapp 300 000 Interessierte, die in die digitale Spielwelt eintauchen und Neuheiten vor Markteinführung testen können.

Die Gamescom biete der Industrie "die perfekten Rahmenbedingungen für ihre spektakulären Präsentationen", sagte die Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH, Katharina C. Hamma.

Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 73,7 Millionen Computer- und Videospiele verkauft - so viele wie nie zuvor. Die Branche rechnet im Zuge der Einführung der neuen Konsolengeneration mit einem schwungvollen Wachstum.

dpa