Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV “Marianne” schockt - Trailer zu französischer Horrorserie von Netflix ist da
Nachrichten Medien & TV “Marianne” schockt - Trailer zu französischer Horrorserie von Netflix ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 27.08.2019
Blutiges Rot auf grabesschwarzem Grund: Unter dem gruselgerechten Netflix-Logo beginnt ab 13. September die französische Serienhexe Marianne ihr unseliges Treiben.
Anzeige

Literatur führt ein Eigenleben - das ist kein allzu neues Motiv der Schauerliteratur. Der britische Schriftsteller Leslie Poles Hartley (1895 - 1972) ersann die Geschichte "Der Gast aus dem Buch", in dem ein Autor von einer Figur heimgesucht wird - zu finden in der berühmten Kurzgeschichtenanthologie "Die Geisterkogge". Und Stephen King ließ im Roman "Stark - The Dark Half" das Pseudonym eines Schriftstellers, das dieser beerdigt hatte, auf unselige Weise lebendig werden.

Eine Hexe soll sterben - Klassischer Gruselstoff für Gänsehautabende

In der neuen französischen Netflix-Serie "Marianne" muss die Horrorautorin Emma erfahren, dass ihre Figuren leben und Finsteres im Schilde führen. Dem Treiben der titelgebenden Hexe Marianne versucht sie ein Ende zu setzen. Was erwartungsgemäß mit Schwierigkeiten verbunden ist, denn die Auszulöschende "verdirbt deinen Körper, dringt in deine Seele ein" (Emma). Ein erster Trailer verspricht klassischen Gruselstoff für gänsehautreiche Abende. Das Gnickern der Hexe könnte einen in den Schlaf verfolgen. Der Clip liegt im Original mit englischen Untertiteln und in deutscher Synchronisation vor.

Anzeige

Die Serie mit Victoire Du Bois, Lucie Boujenah und Tiphaine Daviot soll ab 13. September bei Netflix streambar sein.

RND/big