Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Iris Berben erhält Preis für Zivilcourage
Nachrichten Medien & TV Iris Berben erhält Preis für Zivilcourage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 28.05.2009
Ausgezeichnet: Iris Berben.
Ausgezeichnet: Iris Berben. Quelle: ddp
Anzeige

Durch ihre von gesellschaftspolitischer Verantwortung getragene künstlerische Arbeit und ihre kritischen Kommentare bewirke Iris Berben „konstruktive Unruhe in unserer Gesellschaft“, hieß es in der am Donnerstag veröffentlichten Begründung.

Berben mische sich ein, wenn Engagement für Gerechtigkeit sowie Mut nötig sind. Mit stetigem Einsatz gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und für das Existenzrecht des Staates Israel in sicheren Grenzen sei die Schauspielerin insbesondere für die Jugend Vorbild und ein gutes Beispiel für gelebte Menschlichkeit.

Der seit 1997 bestehende Freundeskreis Heinrich Heine orientiert sich an der Persönlichkeit des Dichters, an dessen kritischer Haltung und der sprichwörtlichen Aufmüpfigkeit gegen die Obrigkeit. Seit 2006 verleiht er zudem jährlich die „Auszeichnung für Zivilcourage“.

Verliehen wird der Preis voraussichtlich im November oder Anfang Dezember in Düsseldorf. Dabei wird Iris Berben eine Statuette des Künstlers Jörg Immendorff, die das Thema Zivilcourage symbolisiert, überreicht. ddp

28.05.2009
30.05.2009
Medien & TV Einstweilige Verfügung zurückgezogen - Über No-Angel Nadja darf wieder berichtet werden
27.05.2009