Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Hauptrolle für Schloss Marienburg!
Nachrichten Medien & TV Hauptrolle für Schloss Marienburg!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 26.06.2012
Von Maren Weitz
GROSSE GESTEN: Ben Becker als Baron Münchhausen.
GROSSE GESTEN: Ben Becker als Baron Münchhausen. Quelle: Wilde
Anzeige

Doch das geht nicht. Und so reisen in diesem Jahr zum dritten Mal Filmteams an, um die Marienburg im richtigen Licht zu inszenieren. Den großen Durchbruch hatte das Schloss in Pattensen-Schulenburg Anfang des Jahres: Neun Tage lang drehte das Team um Regisseur Christian Theede auf der Marienburg für die ARD-Märchenfilmreihe „Sechs auf einen Streich“. Das Schloss diente als Kulisse für das grimmsche Märchen „Allerleirauh“. Im Mai zog dann der mit der Goldenen Kamera und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler Ben Becker auf die Marienburg. In dem Doku-Drama „Münchhausen - die Geschichte einer Lüge“ schlüpfte er mit weißer Perücke und Rokoko-Kostüm in die Rolle des Barons.

Jetzt die internationale Karriere: Seit gestern wird dort an einer deutsch-australischen Koproduktion gearbeitet. „In your Dreams“ lautet der Arbeitstitel der Jugendserie, die unter der Regie von Ralph Strasser („Emmas Chatroom“) bis Mitte September auf der Marienburg gedreht wird - insgesamt 26 Folgen, die weltweit verkauft werden sollen.

Erzählt wird die Geschichte eines 15-jährigen Zwillingspaares (Tessa de Josselin und David Delmenico) aus Australien, das von den Eltern für ein paar Monate zu Verwandten nach Deutschland geschickt wird. Eine neue Rolle für die Marienburg: Bisher glänzte sie als Märchenschloss, nun wird sie zur renovierungsbedürftigen Ruine umgemodelt, bei der es an allen Ecken bröckelt. In der Filmbranche muss man eben vielseitig sein. Der Marienburg könnte eine steile Karriere bevorstehen.