Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Fans demonstrieren gegen das Ende der “Lindenstraße”
Nachrichten Medien & TV Fans demonstrieren gegen das Ende der “Lindenstraße”
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 19.10.2019
Demo für die Lindenstraße. Quelle: Annette Riedl/dpa
Berlin

Fans der ARD-Serie "Lindenstraße" sind in Berlin gegen die Absetzung der Sendung auf die Straße gegangen. Unter dem Motto "Lasst die Lindenstraße leben!" wollte die Gruppe am Samstagnachmittag vom Vorplatz des Hauptbahnhofs zum Alexanderplatz ziehen. Ein Zwischenstopp mit Kundgebung war laut Polizei vor dem ARD-Hauptstadtstudio geplant. Zum Start der Demo versammelten sich mehrere Dutzend Teilnehmer, darunter auch die transsexuelle Schauspielerin Zazie De Paris, die in der Serie mitspielte.

Lesen Sie auch: Ende der „Lindenstraße“: An diesem Tag fällt die letzte Klappe

Entscheidung über die Köpfe der Zuschauer

Die Entscheidung sei über die Köpfe der Zuschauer und Rundfunkbeitragszahler getroffen worden, hieß es im Aufruf zur Demo im Internet. Die "Lindenstraße" sei eine Serie mit hohem Anspruch, deren Themen stets Diskussionsstoff geboten hätten. Für sie und ihre Freunde sei die Nachricht von der Absetzung eine Katastrophe gewesen, sagte die Mitorganisatorin des Protest- und Trauermarsches, Petra Namyslo. Sie hat nach eigenen Angaben jede Folge gesehen.

Letzte Folge im März 2020

Die letzte Folge "Lindenstraße" soll im März 2020 gezeigt werden. Die Fernsehprogrammkonferenz der ARD hatte sich im vergangenen Jahr mehrheitlich gegen eine Verlängerung des Produktionsvertrags entschieden. Das Zuschauerinteresse und die Sparzwänge seien nicht vereinbar mit den Produktionskosten des Formats, erläuterte damals der Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen, Volker Herres.

RND/dpa

Der „Breaking Bad“-Film „El Camino“ ist seit gut einer Woche bei Netflix zu sehen. US-Marktforscher zählten bereits ein Millionenpublikum. Doch mit den echten Zahlen gibt es ein Problem.

19.10.2019

Auf Lilly Krug wartet eine neue Herausforderung. War die Tochter von Veronica Ferres bislang nur an der Seite ihrer berühmten Mutter zu sehen, spielt sie nun allein in der ZDF-Filmreihe „Gipfelstürmer“ mit.

19.10.2019

Im „Tatort: Angriff auf Wache 08“ aus Wiesbaden (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) ist Kommissar Murot (Ulrich Tukur) nicht mehr der Ermittler, sondern ein Verfolgter unter Beschuss.

08.11.2019