Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Erneute Intendantensuche beim MDR
Nachrichten Medien & TV Erneute Intendantensuche beim MDR
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 07.10.2011
Die Wahl zum Intendanten des MDR geht in eine neue Runde. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

„Der Wille ist da, dass wir nicht gleich mit einer Kampfabstimmung beginnen“, sagte er am Freitag. „Eine Einigung ist wünschenswert, aber nicht zu hundert Prozent sicher.“

Wenn der Verwaltungsrat einen Kandidaten benennt, könnte der Rundfunkrat den Nachfolger von Udo Reiter (67) noch kurz vor dessen Ausscheiden am 23. oder 24. Oktober wählen. Ende September war dort die Wahl des Chefredakteurs der „Leipziger Volkszeitung“, Bernd Hilder, gescheitert. Er war zwar vom Verwaltungsrat mit Zwei-Drittel-Mehrheit vorgeschlagen worden, verfehlte aber im Rundfunkrat diese Hürde.

Anzeige

Über die Kandidaten wurde offiziell nichts bekannt. Als Favoritin gilt nun die stellvertretende Intendantin Karola Wille. Sie hat sich bereits - wie auch der stellvertretende WDR-Fernsehdirektor Helfried Spitra - in dem Gremium vorgestellt. Beide waren aber Hilder unterlegen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa ist auch eine weitere Präsentation eines Bewerbers geplant.

Wer das ist, wurde offiziell nicht bekannt. Spekuliert wird aber vor allem über MDR-Hörfunkdirektor Johann Michael Möller. Ins Gespräch gebracht wurden auch der stellvertretende ZDF-Chefredakteur Elmar Theveßen sowie der Programmgeschäftsführer des ARD/ZDF-Kanals Phoenix, Christoph Minhoff.

dpa

Medien & TV Übergroße Fußstapfen - Was wird aus Apple ohne Jobs?
06.10.2011
06.10.2011