Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Diese sechs Stars ziehen ins „Promi Big Brother“-Haus
Nachrichten Medien & TV Diese sechs Stars ziehen ins „Promi Big Brother“-Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 14.08.2018
Bereit zum Einzug! Diese sechs Prominenten begeben sich als Bewohner in die Hände des großen Bruders und ziehen ins „Promi Big Brother“-Haus (v.o.l. im Uhrzeigersinn): Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (64), Chethrin Schulze (26), Pascal Behrenbruch (33), Mike Shiva (54), Sophia Vegas (30) und Johannes Haller (30).
Bereit zum Einzug! Diese sechs Prominenten begeben sich als Bewohner in die Hände des großen Bruders und ziehen ins „Promi Big Brother“-Haus (v.o.l. im Uhrzeigersinn): Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (64), Chethrin Schulze (26), Pascal Behrenbruch (33), Mike Shiva (54), Sophia Vegas (30) und Johannes Haller (30). Quelle: SAT.1/Marc Rehbeck
Anzeige
Unterföhring

Jetzt wird es fürstlich im „Promi Big Brother“-Haus – der Immobilienfürst zieht ins „Promi Big Brother“-Haus. Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (64) ist einer der sechs neuen Mitbewohner, die der Sender nun auf seiner Webseite und per Twitter vorgestellt hat. Die neue Staffel startet am 17. August.

Diese fünf Prominenten begeben sich neben Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein als Bewohner in die Hände des großen Bruders und ziehen ins „Promi Big Brother“-Haus: Reality-Star Sophia Vegas (30), TV-Sternchen und Flirt-Expertin Chethrin Schulze (26), Model und Frauenschwarm Johannes Haller (30), Leichtathletik-Europameister Pascal Behrenbruch (33) und Star-Hellseher Mike Shiva (54). Für sie geht es ab Freitag (20.15 Uhr) in Sat.1 um tägliche Herausforderungen und Entbehrungen.

Sat. 1 hat kurz vor dem Start der neuen Staffel die ersten Hausbewohner bekannt gegeben.

Der Fürst will im Haus streng sein

Mit „Goodbye Deutschland“ und „Der Immobilienfürst“ ist Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein beim TV-Publikum bekannt geworden. Nun wechselt der Selfmade-Millionär das Luxusleben gegen den Promi-Container aus. Der Fürst, der als Karl-Heinz Richard Böswirth zur Welt kam, wurde in 1990er Jahren von Bruno Lothar Fürst von Sayn-Wittgenstein adoptiert. Bei Promi Big Brother möchte er laut eigenen Angaben für Motivation im Haus sorgen: „Denen trete ich verbal in den Hintern, damit die motiviert sind, wenn sie rauskommen und Erfolg haben“, wird er von Sat.1 zitiert.

Neu in der WG: Profisportler, Hellseher und Models

Wie die Staffel ausgeht, könnte dieser Mann schon wissen: Hellseher Mika Shiva wird ebenfalls ab dem 17. August dabei sein. Eine weitere Reality-Show-Bekanntheit zieht in den Promi-Container: Sophia Vegas war 2011 Hauptdarstellerin der Doku-Soap „Die Wollersheims – Eine schrecklich schräge Familie“. Das Training tauscht der Zehnkampf-Europameister Pascal Behrenbruch nun gegen mediale Dauerüberwachung. Als „Bachelor in Paradise“ ist das Modell Johannes Haller bekannt geworden. Im Haus selbst hat sich der 30-Jährige sogar ein Flirt-Verbot auferlegt, wie Sat.1 in der Pressemitteilung schreibt: „Flirten ist für mich ein totales Tabu, weil ich gerade frisch verliebt bin“, wird das Modell dort zitiert. TV-Sternchen Chethrin Schulze, die ebenfalls in den Container zieht, ist hingegen voll auf Flirten aufgelegt: „Ich bin eine Flirt-Maschine!“

Außerdem ziehen Internet-Sternchen Katja Krasavice (22), DSDS-Sieger Alphonso Williams (56) und „Marienhof“-Star Nicole Belstler-Boettcher (55) ins „Promi Big Brother“-Haus. Bei der Sendung müssen die Promis in Spielen gegeneinander antreten – einer nach dem anderen muss ausziehen, bis es einen Gewinner gibt.

Von Geraldine Oetken/RND