Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Daimler-Chef Zetsche spottet über Google-Autos
Nachrichten Medien & TV Daimler-Chef Zetsche spottet über Google-Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 07.05.2013
Daimler-Chef Dieter Zetsche zeigte sich vom Google-Auto wenig überzeugt. Quelle: Bernd Weissbrod
Anzeige
Berlin

n. Daimlers Ziel sei es, Sensoren und Fahrautomatik nahtlos in Autos einzubauen.

Zetsche nannte als Beispiel teilautomatische Systeme in einigen Daimler-Fahrzeugen, die beim Stop-and-Go das Fahren übernehmen können. Nächster Schritt sei etwa eine Technik, die es Fahrern erlaube, ihr Auto vor dem Parkhaus abzustellen - das Fahrzeug soll dann selbst einen freien Platz finden.

Es sei wichtig, dass auch bei automatischen Fahrsystemen der Fahrer die Kontrolle behalte - nicht zuletzt, weil Autofahren Spaß mache.

dpa