Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Britischer Justizminister Opfer von Internet-Betrügern
Nachrichten Medien & TV Britischer Justizminister Opfer von Internet-Betrügern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 25.02.2009
Quelle: Der britische Justizminister Jack Straw.
Anzeige

Die gefälschten Mails wurden an Ministeriumsmitarbeiter, ranghohe Mitglieder der Labour-Partei und Wähler aus Straws Wahlkreis verschickt und enthielten die Bitte, Straw umgerechnet 2300 Euro zu leihen, damit er seine Hotelrechnung zahlen und sich ein Flugticket für die Rückkehr nach London kaufen könne, wie Straw dem „Lancashire Telegraph“ vom Mittwoch sagte.

Nur ein Wähler habe auf die Betrüger-Mail reagiert, sagte Straw dem Blatt. „Vermutlich erschien die Behauptung einfach zu lächerlich, dass ich plötzlich durch Afrika trecken und dabei meine Geldbörse verliere könnte.“

Anzeige

afp

24.02.2009
24.02.2009
23.02.2009