Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Bericht: Microsoft setzt 1,5 Millionen Surface-Tablets ab
Nachrichten Medien & TV Bericht: Microsoft setzt 1,5 Millionen Surface-Tablets ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 15.03.2013
Anzeige
New York

n. Vor einigen Wochen führte Microsoft dann die teurere Variante Surface Pro mit vollwertigem Windows-8-System ein. Sie habe etwa 400 000 Käufer gefunden.

Die Verkäufe liefen damit langsamer an als erhofft, hieß es. Microsoft habe allein drei Millionen Surface-Geräte mit Windows RT in Auftrag gegeben. Der Konzern nennt bisher keine Absatzzahlen oder Prognosen. Nach den vom Bloomberg berichteten Zahlen hätte Microsoft nur einen geringen Anteil am Tablet-Markt.

Im vergangenen Jahr wurden nach Schätzungen des Marktforschers IDC weltweit gut 128 Millionen Tablets verkauft, rund die Hälfte davon waren Apples iPads. In diesem Jahr dürften über 190 Millionen Tablet-Computer abgesetzt werden. IDC rechnet damit, dass Geräte mit dem Google-Betriebssystem Android erstmals seit dem Marktstart 2010 das iPad überholen werden.

dpa