Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV BSI-Site ächzt unter Ansturm
Nachrichten Medien & TV BSI-Site ächzt unter Ansturm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 21.01.2014
Anzeige
Berlin

t. Die eigens eingerichtete Webseite sicherheitstest.bsi.de konnte dem Ansturm nicht standhalten und war am Dienstag zeitweise nicht erreichbar.

Kurz zuvor hatte auch Regierungssprecher Steffen Seibert über sein Twitter-Profil auf die Webseite hingewiesen. Dort können Menschen ihre E-Mail-Adresse eingeben und herausfinden, ob ihre Daten gekapert wurden. Das BSI warnte, 16 Millionen Nutzerkonten seien betroffen.

dpa