Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Amy und Lindi nominiert
Nachrichten Medien & TV Amy und Lindi nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 15.01.2009
Anzeige

Unter den bislang feststehenden Nominierten sind auch Jack Johnson, Lenny Kravitz, Duffy, Madonna, Thomas Godoj und Rosenstolz, wie Echo-Produzent Gerd Gebhardt am Donnerstag in Berlin ankündigte. Bei der Gala in der O2-Arena treten Katy Perry, Amy MacDonald und Lindenberg live auf. Moderiert wird die Preisverleihung, die von der ARD ab 20.15 Uhr gezeigt wird, von Barbara Schöneberger und Oliver Pocher.

Gebhardt sagte: „Wir werden den besten Echo aller Zeiten hinlegen.“ 2008 seien 4600 Zuschauer dabei gewesen, in diesem Jahr rechne er mit rund 10 000 Musikfans. In den Vorjahren war die Echo-Verleihung im Palais am Funkturm gewesen, die O2-Arena bietet nun mehr Platz. Die große Nachfrage nach Tickets, die sonst binnen Minuten ausverkauft gewesen seien, könne nun bedient werden.

15.01.2009
15.01.2009
14.01.2009