Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Aigner kündigt mehr Datenschutz im Internet an
Nachrichten Medien & TV Aigner kündigt mehr Datenschutz im Internet an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 29.05.2010
Quelle: dpa
Anzeige

„Die Bundesregierung ist dabei, gemeinsam an Eckpunkten für besseren Verbraucherschutz im Netz zu arbeiten,“ sagte Aigner dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Ein erster Gesetzesentwurf könne „im Herbst“ vorgelegt werden. Ihren Protest gegen die Datenpannen bei Google und die Verwendung der Kundendaten bei Facebook bezeichnete Aigner als „Etappen-Sieg der Internet-Nutzer über Weltkonzerne und deren Lobbyisten“.

Aigner verwies zudem darauf, dass am Montag „weltweit großer ’Facebook-Kündigungstag’“ sei. Sie unterstütze EU-Forderungen, Internet-Daten schneller zu löschen und IP-Adressen zu verschleiern. Bei Internet-Suchmaschinen wie Google wäre zudem die Verkürzung der Speicherdauer auf sechs Monate ein Fortschritt. „Die Anonymisierung muss soweit gehen, dass es deutlich erschwert wird, Nutzerprofile zu erstellen und zu vermarkten“, sagte Aigner.

Anzeige

afp