Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Abschied von Monti Lüftner – Trauerfeier mit viel Prominenz
Nachrichten Medien & TV Abschied von Monti Lüftner – Trauerfeier mit viel Prominenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 18.05.2009
Unter den Trauergästen: Angela und Fritz Wepper.
Unter den Trauergästen: Angela und Fritz Wepper. Quelle: ddp
Anzeige

In der Allerheiligen Hofkirche in der Residenz kamen zahlreiche Prominente aus der Musik- und Showbranche zusammen, um Lüftner die letzte Ehre zu erweisen - unter ihnen die Sänger Mireille Mathieu, Udo Jürgens und Klaus Meine, Schauspielerin Veronica Ferres, Musikproduzent Ralph Siegel, Komiker Otto Waalkes sowie Bertelsmann-Eignerin Liz Mohn und Verleger Hubert Burda mit seiner Frau Maria Furtwängler.

Der Leichnam Lüftners war in einem geschlossenen und mit bunten Blumen geschmückten Holzsarg in der Kirche aufgebahrt. Zahlreiche Kränze standen links und rechts neben dem mit schwarzem Samt ausgelegten Altarbereich. Auch Peter Alexander sandte „Liebe letzte Grüße“. Neben dem Sarg stand ein großes Foto Lüftners.

Musikalisch sollte die Trauermesse unter anderem von Claudia Koreck und Haindling begleitet werden. Die Traueransprache sollte der Künstlerseelsorger Pater Georg Roehrs halten.

Der ehemalige Ariola-Chef und langjährige Bertelsmann-Manager war am 7. Mai im Alter von 77 Jahren in Garching bei München tödlich verunglückt. Er wurde auf einem Wertstoffhof von einem Lastwagen erfasst und überfahren. Der gebürtige Österreicher hatte in seiner Karriere Stars wie Peter Alexander, Bob Marley, Tina Turner, Udo Jürgens und Mireille Matthieu betreut. Zu seinen größten Entdeckungen zählt die US-Sängerin Whitney Houston.

Lüftners Beisetzung auf dem Alten Bogenhausener Friedhof soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Medienberichten zufolge war die Urnenbestattung für Dienstag geplant. ddp

18.05.2009
17.05.2009