Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV ARD entdeckt die Jugend
Nachrichten Medien & TV ARD entdeckt die Jugend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 26.11.2008
Anzeige

Die Intendanten und Gremienvorsitzenden der ARD verständigten sich auf ihrer Hauptversammlung in Saarbrücken auf Eckpunkte für eine Gesamtstrategie, wie der Senderverbund am Mittwoch mitteilte.

Danach setzt die ARD bei Jugendangeboten insbesondere auf Internet und Multimediaangebote. Für 2010 plant die Konferenz der Gremienvorsitzenden (GVK) zudem ein zweites Jugendforum mit Programmmachern und Vertretern gesellschaftlicher Gruppen, um den Nutzwert des öffentlich-rechtlichen Rundfunks für die jüngeren Gebührenzahler zu diskutieren. Bereits im Frühjahr dieses Jahres hatte das Forum “Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und Jugend - ein (noch) seltenes Paar?“ über eine verbesserte Ansprache jüngerer Zielgruppen beraten.

Die GVK sprach sich auch dafür aus, die Vor- und Nachteile eines Jugendfernsehkanals und -portals zu prüfen. ARD-Vorsitzender Fritz Raff sieht jedoch aufgrund der hohen Kosten vorerst kaum eine Realisierungschance für so einen eigenen Kanal. Seiner Ansicht nach wäre ein solches Projekt kaum unter 20 Millionen Euro umzusetzen.

26.11.2008
Medien & TV Öko-Glaspalast für 110 Millionen - Neues "Spiegel"-Gebäude in Hamburg
25.11.2008