Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV 30. Geburtstag mit Verona und Sasha
Nachrichten Medien & TV 30. Geburtstag mit Verona und Sasha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 25.02.2009
Gastgeber: Barbara Schöneberger und Hubertus Beyer-Burckhardt Quelle: NDR
Anzeige

Nach Angaben des Senders begrüßt das aktuelle Moderatorenpaar Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt Freunde, Weggefährten und weitere Gäste in der zweistündigen Jubiläumssendung, darunter der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU), Swing-Legende James Last und Sänger Sasha. Moderatorin Verona Pooth, TV-Journalistin Sandra Maischberger und Komödiantin Cordula Stratmann gratulieren ebenfalls.

Das Format ging am 9. Februar 1979 in der damaligen Hamburger Szene-Kneipe „Onkel Pö“ an den Start. Seither führten die 86 Moderatoren in 595 Ausgaben mit fast 5000 Talkgästen Gespräche. Dabei gab es laut NDR neben amüsanten wie nachdenklichen Bekenntnissen auch blanke Busen und fliegende Rotweingläser zu sehen sowie strippende Männer und Hafenstraßenbesetzer.

Zu den häufigsten Gästen zählten in den vergangenen drei Jahrzehnten die Kabarettisten Mathias Richling, Dieter Hallervorden und Dieter Hildebrandt, die Sängerin Vicky Leandros, die Schauspieler Mario Adorf, Katja Riemann und Heidi Kabel, der Literaturkritiker Hellmuth Karasek, die SPD-Politikerin Heide Simonis sowie der 2005 verstorbene Entertainer Harald Juhnke.

Ferner prägten Moderatoren wie Dagobert Lindlau, Wolf Schneider, Hermann Schreiber, Jobst Plog und Dagmar Berghoff die „NDR Talk Show“. An der Seite von Alida Gundlach fühlte Meyer-Burckhardt den Gästen bereits von 1994 bis 2001 auf den Zahn. Im Januar 2008 kehrte er zu der Sendung zurück. Mit Schöneberger löste Meyer-Burckhardt Jörg Pilawa und Julia Westlake ab, die sieben beziehungsweise sechs Jahre durch die Gesprächsrunden führten.

Im Anschluss an die Jubiläumssendung am Freitag zeigen die „NDR Talk Show Classics“ in 120 Minuten die glamourösesten Showacts aus 30 Jahren. Am Samstag (28. Februar, 23.15 Uhr) erinnert zudem die Crème de la Crème der „NDR Talk Show“-Moderatorenriege in „Ein Abend für die NDR Talk Show“ an die witzigsten und spektakulärsten Momente. ddp

24.02.2009
24.02.2009