Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV 22-Jähriger nach Hacker-Angriff auf Sarah Palin schuldig gesprochen
Nachrichten Medien & TV 22-Jähriger nach Hacker-Angriff auf Sarah Palin schuldig gesprochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 01.05.2010
Im September 2008 war das private E-Mail-Konto von Palin, die im US-Präsidentschaftswahlkampf an der Seite des Republikaners John McCain angetreten war, geknackt worden. Quelle: afp
Anzeige

Wegen Behinderung der Justiz könnten zudem noch 20 Jahre Haft und 250.000 Dollar Strafe auf ihn zukommen.

Nach Auffassung des zuständigen Gerichts im US-Bundesstaat Tennessee verschaffte sich der Mann im Jahr 2008 Zugang zu den E-Mails der republikanischen Politikerin. Im September 2008 war das private E-Mail-Konto von Palin, die im US-Präsidentschaftswahlkampf an der Seite des Republikaners John McCain angetreten war, geknackt worden. Dabei wurden neben E-Mails der Politikerin auch zwei private Fotos ihrer Familie veröffentlicht.

Anzeige

Palin teilte über das Internetnetzzwerk Facebook mit, dass sie und ihre Familie dankbar seien, dass die Jury ein „gerechtes Urteil“ gefällt habe.

afp