Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Wagner über ihre Kindheit
Nachrichten Kultur Wagner über ihre Kindheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 09.07.2009
Katharina Wagner zweifelt auch manchmal an ihrem Job. Quelle: Schmidt/ddp
Anzeige

Und: "Will ich so ein Riesenhaus geerbt haben, will ich diese Riesenverantwortung?“, sagte die 31-Jährige dem „Zeit“-Magazin.

Die 30 Jahre alte Tochter von Wolfgang und Gudrun Wagner sagte auf die Frage, ob sie sich von ihren Eltern geliebt gefühlt habe: „Von meinem Vater auf jeden Fall, der hat das nur nicht so zeigen können. Und von der Evi auf jeden Fall. Ich weiß auch, dass meine Mutter mich geliebt hat, aber sie war extrem streng.“ Eva-Maria Stanglmayr, genannt Evi, ist Katharina Wagners Kindermädchen, ihre Zweit- und Ersatzmutter.

Anzeige

Von ihren Eltern sei sie nie in ihre jetzige Rolle gedrängt worden. Katharina Wagner: „Ich war nie geil aufs Rampenlicht, ich bin auch nicht der Bussi-Bussi-Typ, das muss ich ned haben.“

ddp