Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Wetter, Karten, Verkehr: Alles zum NDR Open-Air im Maschpark
Nachrichten Kultur Wetter, Karten, Verkehr: Alles zum NDR Open-Air im Maschpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 10.07.2019
Proben-Team: Tenor Marco Berti (links) und Dirigentin Keri-Lynn Wilson. Die wetterfeste Technik steht . Quelle: Queren
Hannover

Hier muss man aufpassen, dass das Hohe C nicht vom Wind weggeweht wird: Der Tenor trägt eine Daunenweste, die Musiker haben Pullover an, auf der Bühne stehen Heizpilze und die Dirigentin schützt sich mit einer Fleece-Jacke. Aber die Leidenschaft wärmt. Leidenschaft bei der Generalprobe zum großen NDR-Open-Air, die ohne Publikum und mit voller Power über die Bühne ging. Die knackigen Tempi passen jedenfalls zum Open-Air-Spaß.

„Bajazzo“ und „Cavalleria rustianca“ stehen in diesem Jahr auf dem Programm, üppig besetzt mit Mario Berti in den beiden Hauptrollen, Dirigentin ist wie in vielen Vorjahren Keri-Lynn Wilson.

Musikalisch hört sich das alles schon recht gut an, obwohl die internationale Sängerschaft (Italien, Ukraine, Kanada, USA) nur wenig Zeit zum Proben hat. Sonntag waren alle zusammen, haben vorher im Kleinen Sendesaal des NDR an den Feinheiten gefeilt. „Das war in diesem Jahr alles viel anspruchsvoller“, so Open-Air-Initiatorin Marlis Fertmann, „wir haben schließlich zwei Opern auf dem Spielplan.“

Der Ü-Wagen des NDR ist auch rechtzeitig eingetroffen – der war in die Eröffnung des Schleswig-Holstein-Festivals eingebunden. Mit 13 Kameras werden die unglücklichen Leidenschaften von Bajazzo und Turridu angemessen in Szene gesetzt. Neben der NDR Radiophilharmonie ist auch Hannovers Mädchenchor dabei.

Musiker und Sänger hoffen auf das Wetter

Für alle Fälle wird die Donnerstag-Aufführung komplett aufgenommen – als eine Art Backup, falls so etwas am Samstag gebraucht wird.

Die Veranstalter rechnen wieder mit deutlich fünfstellungen Besucherzahlen, ob es allerdings die 44.000 aus dem vergangenen Jahr werden, hängt vom Wetter ab. Die Macher sind mit verschiedenen satellitengestützten Wetterdiensten verbunden. Donnerstag sollen mögliche Regenwolken am Konzertort vorbei ziehen – und am Samstag soll es komplett trocken bleiben. Die Bühne ist jedenfalls komplett überdacht. Gefährlich können der Show nur echte Gewitter werden.

Aber wie es immer so ist, das Wetter zeigt sich erst am entscheidenden Tag.

Es gibt noch Restkarten

Für den kommenden Donnerstag gibt es noch einige Tickets in den NP-Ticketshops und an der Abendkasse, für den Samstag sind nur noch eine Handvoll Restkarten.

Wer keine Karte hat, kann die Aufführung auch vom Park aus genießen. Die besten Plätze im Maschpark kann man sich tagsüber sichern, der Park ist kostenlos und ganztägig zugänglich.

Die Willy-Brandt-Allee und die Culemannstraße werden ab 19.30 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt.

Wann geht es los?

Die Vorstellungen beginnen am Donnerstag und Samstag jeweils um 20.30 Uhr. Der NDR überträgt im TV (nach einem Furtwängler-“Tatort“ zeitversetzt ab 21.45 Uhr) – außerdem ist gibt es einen Stream.

Die Vorstellung findet auch bei Regen statt, für die Ticketbesitzer liegen 4000 Regencapes bereit. Für den Park empfiehlt sich regenfeste Kleidung und entsprechende Picknickdecken. Die Vorstellung wird nur bei Unwetter/Gewitter abgebrochen.

Lesen Sie hier mehr zum Opern Open-Air

Maschpark: Don Giovanni mit Daunenjacke

Rekordkulisse bei "Klassik Open Air" im Maschpark mit „Rigoletto“

37 000 Zuschauer sahen "La Traviata" beim Klassik Open Air

Schöner kann man eine "Traviata" kaum bekommen

Von Henning Queren

Kultur Künstler aus Hannover stirbt mit 91 Trauer um Asmus Petersen

Er war bekannt für eine außergewöhnlichen Gemälde: Lineaturen und Diagramme großer Schlachten. Der universell gebildete Künstler Asmus Petersen ist mit 91 Jahren im Kreise seiner Familie gestorben.

09.07.2019
Kultur Gründer Europäisches Zentrum für jüdische Musik wird 75 Andor Izsák im Interview

Er ist der Gründer des Europäischen Zentrums für Jüdische Musik:Andor Izsák wird 75. Am Wochenende wird gefeiert. Er hat noch große Pläne.

04.07.2019
Kultur NDR Radiophilharmonie am 11. und 13. Juli Noch Tickets für das Opern-Open-Air am Maschpark

Die Bühne steht, die Proben draußen beginnen am kommenden Montag – und es gibt nicht wenige Restkarten für das Opern-Open-Air im Maschpark am 11. und 13. Juli.

03.07.2019