Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Eminem: Zeit für Sicherheitskontrollen einplanen
Nachrichten Kultur Eminem: Zeit für Sicherheitskontrollen einplanen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 06.07.2018
75.000 Fans wollen ihn sehen: US-Rapper Eminem ist im Juli in Hannover. Quelle: dpa
Hannover

Wie sollte man am besten zum Konzert von Rapper Eminem anreisen? Veranstalter Hannover Concerts empfiehlt die öffentlichen Verkehrsmittel zu nehmen. Die Eintrittskarte gilt ab drei Stunden vor Veranstaltungseinlass bis fünf Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH-Gebiet. Wer dennoch mit dem eigenen Auto kommt, der sollte auf die Park & Ride-Angebote an den S-Bahnstationen und an den Üstra-Haltestellen zurückgreifen. Zum Messegelände fahren die Stadtbahnlinien 6 (Messe/Ost) und 8 (Messe/Nord).

Um 16 Uhr ist Einlass für das Eminem-Konzert auf dem Messegelände. Um 19 Uhr beginnt das Konzert, das mit zwei Vorgruppen startet – es kommen der Rapper 2 Chainz und Royce 5’9“. Um 23 Uhr ist Ende des Mega-Hip-Hop-Konzerts.

Wichtige Sicherheitshinweise

Es ist unter anderem Verboten folgende Gegenstände mit auf das Konzert zu nehmen: Kameras und GoPros, Regenschirme, Waffen, Messer und Sprays, Dosen, Flaschen und Tetrapacks sowie Rucksäcke und Koffer. Taschen sind bis zu einer Größe von Din A4 erlaubt.

Besucher sollten genügend Zeit einzuplanen, um die Sicherheitskontrollen entspannt zu passieren. Wichtig: Kinder unter 16 Jahren erhalten nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten, personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person Zugang zum Konzert.

Das Konzert mit 75.000 Besuchern auf dem Messegelände ist bereits ausverkauft. Zwar werden jetzt auf den Schwarzmarkt und in diversen Facebook-Gruppen Tickets angeboten, aber der Veranstalter Hannover Concerts rät vom Kauf dieser Tickets ab.