Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Udo Lindenberg in Hamburg: Der Rocker hat seine Stimme wieder
Nachrichten Kultur Udo Lindenberg in Hamburg: Der Rocker hat seine Stimme wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 21.06.2019
Udo Lindenberg gibt bis Samstagabend insgesamt drei Konzerte in Hamburg. Das erste war am Donnerstag. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Hamburg

Ein Heimspiel für Udo: Deutschrocker Udo Lindenberg (73) hat auf seiner Deutschlandtournee am Donnerstagabend in seiner Wahlheimat Hamburg Station gemacht. 12.500 Fans feierten mit ihm eine ganz spezielle Party – den Auftakt zu erstmals gleich drei Shows in Folge, für die der Musiker bis Samstagabend mit der Barclaycard Arena die größte Halle der Hansestadt reserviert hat. Alle drei Konzerte seien „konsequent knallevoll“ ausverkauft, freute sich der Kultsänger.

Mehr zum Thema: Udo Lindenberg im Interview

Udo Lindenberg sang in Hamburg mit Johannes Oerding und Maria Furtwängler

Es war auch der erste Auftritt nach Lindenbergs Konzert in München, bei dem er mit Stimmproblemen zu kämpfen hatte. Beruhigung für die Fans: nur ein „kleiner blöder Bazillus“ auf den Stimmbändern. In Hamburg war von Heiserkeit keine Spur. „Alles wieder gut“, versicherte Lindenberg. Mit Panik-Rock, politischen Statements und prominenten Gästen wie Musiker Johannes Oerding und Schauspielerin Maria Furtwängler zelebrierte der 73-Jährige sein Heimspiel. „Ein historischer, geiler Abend“, sagte Lindenberg. „Unvergesslich!“

Von dpa/RND

Keri Russell spielt im letzten Teil der „Star Wars“-Saga, „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“, eine neue Figur namens Zorri Bliss. Jetzt spricht die US-Schauspielerin über das geheime Drehbuch.

21.06.2019

Die legendäre Stimmung bei einem ganz bestimmten Gig im Ostseestadion überzeugte Rammstein davon, in Rostock spielen zu müssen. Der FC Hansa baggert bereits an den nächsten Weltstars.

26.06.2019

Ein Amerikaner in Hannover: Der Songwriter Troy Petty wollte immer raus aus der Komfortzone. So hat es ihn nach Deutschland verschlagen.

20.06.2019