Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Schweighöfer will im „Schlüpper“ durchs Brandenburger Tor laufen
Nachrichten Kultur Schweighöfer will im „Schlüpper“ durchs Brandenburger Tor laufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 31.08.2011
Foto: Matthias Schweighöfer will nur „mit’m Schlüpper“ durch das Brandenburger Tor laufen.
Matthias Schweighöfer will nur „mit’m Schlüpper“ durch das Brandenburger Tor laufen. Quelle: 20th Century Fox
Anzeige
Berlin

Schauspieler Matthias Schweighöfer (30) steht ein fast hüllenloser Auftritt in Berlin bevor. Sein Regiedebüt, die Romantikkomödie „What a Man“, lockte über das erste Wochenende bis zum Montag mehr als 400.000 Besucher ins Kino. Schweighöfer will daher nun sein Versprechen einlösen und „mit’m Schlüpper“ durch das Brandenburger Tor laufen. Wann es so weit sein soll, gab seine Agentur nicht preis. Das Höschen soll danach für den guten Zweck versteigert werden.

In dem Film „What a Man“ spielt Schweighöfer auch die Hauptrolle. Er ist als liebenswerter, aber wenig durchsetzungsfähiger Lehrer Alex zu sehen, der von seiner Partnerin verlassen wird. Schließlich kommt er seiner besten Freundin Nele näher. Denn die beiden merken bald jeder für sich, dass ihre Zuneigung vielleicht mehr bedeutet als eine reine Freundschaft – wollen es einander aber auf keinen Fall eingestehen.

tfi/dpa