Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur K-Pop-Stars BTS nehmen Auszeit
Nachrichten Kultur K-Pop-Stars BTS nehmen Auszeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 12.08.2019
Die Südkoreaner haben in 2018 und 2019 gleich mehrere Rekorde gebrochen. Quelle: Jordan Strauss
Anzeige
Seoul

Die derzeit wohl erfolgreichste K-Pop-Band BTS braucht eine Pause. Die sieben Koreaner („Idol“) würden sich zum ersten Mal seit ihrem Debüt eine „offizielle und ausführliche Phase der Ruhe und Entspannung“ gönnen, teilte das Management am Sonntag auf Twitter mit. Die Auszeit würden sie nutzen, um ihre Batterien aufzuladen. „Außerdem werden sie so die Möglichkeit haben, ihre gewöhnlichen Leben als junge Menschen in den 20ern auszukosten.“

Die Südkoreaner hatten sich 2013 gegründet und in den vergangenen Monaten mehrere Rekorde gebrochen. Das Video zum Song „Boy With Luv“ mit der Sängerin Halsey wurde im April innerhalb der ersten 24 Stunden 74,6 Millionen Mal auf Youtube aufgerufen. Der Clip war zudem der erste überhaupt, der in weniger als zwei Tagen die 100-Millionen-Marke knackte.

Anzeige

Fans sind traurig – zeigen aber auch Verständnis

Pop-Musik aus Südkorea feiert seit Jahren weltweit große Erfolge. BTS traten im Oktober zwei Mal in Berlin auf und sorgten dabei für ohrenbetäubenden Kreischalarm.

Den Beitrag auf Twitter rief enorme Reaktionen hervor. Bis Montagmorgen gab es mehr als 60.000 Kommentare. Viele Fans sind traurig, die meisten zeigen allerdings auch Verständnis: „Die Gruppe hat immer hart gearbeitet und alles für uns gegeben. Sie haben sich einen langen Urlaub verdient“, schreibt ein Fan.

RND/dpa