Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Herbert Grönemeyer wird bei „Men of the Year“-Gala geehrt
Nachrichten Kultur Herbert Grönemeyer wird bei „Men of the Year“-Gala geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 08.11.2018
Herbert Groenmeyer hat gerade sein neues Album „Tumult“ veröffentlicht. Quelle: DAVIDS/Christina Kratsch
Berlin

Mit glamourösen Gästen gehen am Donnerstagabend (20.00 Uhr) in Berlins Komischer Oper die „GQ Men of the Year“-Awards über die Bühne. Zu den diesjährigen Preisträgern zählen der Musiker Herbert Grönemeyer, der britische Schauspieler Orlando Bloom („Der Herr der Ringe“) sowie der amerikanische TV- und Filmstar Patrick Dempsey („Grey’s Anatomy“).

Mehr zum Thema:
„Tumult“ – das neue Album von Herbert Grönemeyer

Als „Fashion Icon“ wird eine Frau geehrt: die italienische Modeschöpferin Donatella Versace. Weitere Preisträger sind noch geheim. Moderiert wird die 20. deutsche „GQ“-Männer-Gala von Barbara Schöneberger. Auch in anderen Ländern kürt das international erscheinende Magazin Männer des Jahres.

Von RND / dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er ist einer der letzten großen Romantiker in der deutschen Musikszene. Mit seinem aktuellen Album „Aquamarin“ gastierte Klaus Hoffmann im Theater am Aegi.

08.11.2018

Hauptsache anders: Auf dem Album „Simulation Theory“ (erscheint am Freitag, 9. November) frönt die englische Band Muse vor allem dem Synthpop der Achtzigerjahre.

08.11.2018

Es ist offiziell: Rammstein gehen 2019 von Mai bis Juli mit Sänger Till Lindemann auf Europatour. Am Donnerstag hat der Vorverkauf für die 27 Konzerte begonnen – und führte zu einem Zusammenbruch der Ticket-Webseite.

08.11.2018