Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur „Ein Mann seiner Klasse“: Warum das sozialkritische Stück brandaktuell ist
Nachrichten Kultur

„Ein Mann seiner Klasse“ – Interview zur hannoverschen Uraufführung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 21.10.2021
Ganz unten: Lukas Holzhausen (links) und Nikolai Gemel im Bühnenbild von „Ein Mann seiner Klasse“ im Ballhof Zwei.
Ganz unten: Lukas Holzhausen (links) und Nikolai Gemel im Bühnenbild von „Ein Mann seiner Klasse“ im Ballhof Zwei. Quelle: Nancy Heusel
Hannover

„Ein Mann seiner Klasse“ erzählt von einer prekären Kindheit mit gewalttätigem Vater. Ein harter Stoff, ein wichtiger Stoff, erklären Regisseur Lukas...