Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Die „Furien des Erinnerns“ macht Lust auf Geschichte(n)
Nachrichten Kultur Die „Furien des Erinnerns“ macht Lust auf Geschichte(n)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 12.01.2020
Furios erinnert: Svenja Wolff (links) und Sabrina Ceesay erzählen im Ballhof die Geschichte des Stummfilm-Stars Musidora. Quelle: Katrin Ribbe
Hannover

So furios wirken sie gar nicht, die „Furien des Erinnerns“: sehen eigentlich ganz fröhlich aus in ihren mexikanischen Wrestlingmasken und den Superhel...

Neujahrskonzert mit einer musikalischen Legende: Die NDR-Radiophilharmonie hatte für ihr Neujahrskonzert Pianistin Martha Argerich verpflichtet – und die ließ im Kuppelsaal erahnen, warum man sie mitunter eine „Löwin“ nennt.

12.01.2020

„Aus Hannover für Hannover“ war das Motto: Das Feuerwehr-Blasorchester Opus 112 gab sein Neujahrskonzert im Kuppelsaal – Auftakt für das Interschutz-Jahr 2020.

12.01.2020

Von der „Tritsch-Tratsch-Polka“ bis zu „Laudamus te“: Der Mädchenchor Hannover zeigte sich bei seinem ausverkauften Neujahrskonzert im Opernhaus einmal mehr in Bestform.

12.01.2020