Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Deutsches Theater mit „Let them eat Money“ im Schauspielhaus
Nachrichten Kultur Deutsches Theater mit „Let them eat Money“ im Schauspielhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 13.02.2020
Strapazen an Strapaten: Susanne-Marie Wrage und Paul Grill in dem Gastspiel „Let them eat Money. Welche Zukunft?!“ im Schauspielhaus. Quelle: Arno Declair
Hannover

Am Anfang ein Sternenhimmel in Vektorgrafik auf Gaze, die Vergangenheit der Zukunft, etwa 1979, Retrocharme im Schauspielhaus. Dabei bleibt es nicht....

Peter Gabriel war Mitbegründer und erster Sänger der britischen Progrockband Genesis. 1975 überließ er das Mikrofon dem Schlagzeuger Phil Collins und wurde mit “Biko”, “Sledgehammer” und “In Your Eyes” selbst zum Hitlieferanten. Am 13. Februar wird der leidenschaftliche Kämpfer für die Menschenrechte 70 Jahre alt.

12.02.2020

Im Mai gehen mit 50 Jahren „Let It Be“ die Halbjahrhundertjubiläen der Beatles zu Ende. Doch schon im März startet Hamburg mit dem Festival „Come Together“ die nächsten Fab-Four-Festivitäten. Drei Tage steht die Hansestadt im Zeichen der Liverpooler Band, die vor 60 Jahren ihr erstes Deutschlandkonzert auf der Reeperbahn gab.

13.02.2020

Rumänisches Kino ist gefühlt monochrom – grauer Beton unter grauen Himmeln. Regisseur Corneliu Porumboiu nimmt in seiner Komödie “La Gomera” (Start am 13. Februar) Abschied von dieser Tristesse: Auf der sonnengebadeten Kanareninsel geraten ein korrupter Polizist und eine Femme fatale aneinander – sehenswert.

12.02.2020