Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Der Horror-Clown ist zurück: Neuer Trailer zu „Es 2“ veröffentlicht
Nachrichten Kultur Der Horror-Clown ist zurück: Neuer Trailer zu „Es 2“ veröffentlicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 19.07.2019
Horror-Clown Pennywise ist zurück. Quelle: dpa
Los Angeles

Horror-Fans fiebern dem Start der Fortsetzung von „Es“ bereits entgegen: Am 5. September soll die Fortsetzung des erfolgreichsten Horror-Films aller Zeiten in die Kinos kommen. Dann treibt der böse Clown Pennywise wieder sein Unwesen. Jetzt wurde ein zweiter Trailer veröffentlicht – und der verspricht Gänsehaut.

In der Vorschau für „Es 2“ kommt Pennywise zu Wort. „27 Jahre habe ich von euch geträumt, hab ich mich nach euch gesehnt, hab ich euch vermisst“, sagt der Horror-Clown mit fieser Stimme in dem neuen Trailer. „Es“ ist zurück. Das dürfte nichts Gutes verheißen, dafür aber für jede Menge Grusel sorgen.

Der Kampf gegen „Es“ geht wieder los

In „Es 2“ kehren die Kinder, die einst den Horrorclown Pennywise bekämpften, zurück nach Derry. Sie sind erwachsen geworden und müssen sich dem Grauen von einst neu stellen. Pennywise, in Wahrheit ein Monster aus einer anderen Dimension, ist nach 27 Jahren wieder da. Sein „Winterschlaf“ endet, er mordet neuerlich und das Defizit des einstigen „Clubs der Verlierer“: Als Erwachsene hat ihre Vorstellungskraft stark nachgelassen. Der Kampf gegen das Böse gestaltet sich unendlich schwierig.

„Es“ war 1986 einer der größten Erfolge und besten Romane von Horrorautor Stephen King. In den Hauptrollen von „Es 2“ spielen neben Chastain auch James McAvoy und Jack Dylan Grazer. Kinostart ist am 5. September.

Von RND/big/mat

Für alle „Top Gun“-Fans gab es auf der Comic-Con-Messe eine Überraschung: Denn dort hat Tom Cruise den ersten Trailer für die Fortsetzung „Top Gun: Maverick“ veröffentlicht, der Vorfreude auf neue Abenteuer weckt.

19.07.2019

Die Urheberin nennt es „analoge augmented Reality“: Die Dramaturgin Miriam Wendschoff hat mit „Dritter.Vierter.77“ ein interaktives Theaterstück entwickelt, das die Teilnehmer wie eine Schnitzeljagd durch die Stadt führt.

18.07.2019

Ganz viel Bewegung, geformt aus Marmor: Die Galerie Robert Drees zeigt die faszinierend seltsamen Skulpturen des Künstlerpaars Venske & Spänle.

18.07.2019