Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Anna Netrebko mit umjubelten Auftritt in Braunschweig
Nachrichten Kultur Anna Netrebko mit umjubelten Auftritt in Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 17.05.2009
Begeistert gefeiert: Anna Netrebko in Braunschweig
Begeistert gefeiert: Anna Netrebko in Braunschweig Quelle: lni
Anzeige

Das Publikum jubelte der Sopranistin am Samstagabend in der ausverkauften Volkswagen Halle begeistert zu. Gemeinsam mit dem russischen Opernstar Dmitri Hvorostovsky sang Netrebko berühmte Arien und Duette unter anderem aus Opern von Donizetti, Verdi und Strauss. Die beiden charismatischen Opernstars standen in Deutschland zum ersten Mal während eines Galakonzerts gemeinsam auf der Bühne. Zum Abschluss gab es rote Rosen für die Netrebko und einen kleinen Stoffbären für Hvorostovsky von einem weiblichen Fan.

Netrebko hatte im September 2008 ihr erstes Kind zur Welt gebracht und eine Babypause eingelegt. Bei dem Konzert zeigte sie sich entspannt und fröhlich: Bei der Zugabe tanzte sie mit nackten Füßen und wehendem Abendkleid auf der Bühne zum Gesang ihres Partners Hvorostovsky. Mit großer Hingabe sang sie die Arie der Lucia aus Donizettis Oper „Lucia di Lammermoor“. Häufig leuchteten die Blitze der Fotoapparate in der Zuschauermenge auf, die Fans wollten Erinnerungsfotos mitnehmen.

Die Staatskapelle Weimar begleitete die beiden Solisten, die musikalische Leitung hatte Riccardo Frizza. Vor allem die Duette der beiden Sänger begeisterten die rund 6000 Besucher. Nach einem dramatischen Schlussakt aus der Oper „Eugen Onegin“ von Tschaikowsky gab es Standing Ovations und Bravo-Rufe für die Künstler.

Im Juli werden sie ein Konzert auf dem Königsplatz in München geben. Netrebko wird in der Saison 2009/2010 unter anderem an der Berliner Staatsoper, der Pariser Oper und der Wiener Staatsoper auftreten. Allerdings hatte sie bereits im November angekündigt, nach der Geburt ihres Sohnes Tiago Aruã kürzer zu treten und die Anzahl ihrer Auftritte zu reduzieren. Vater des Kindes ist der uruguayische Bassbariton Erwin Schrott (36). Das Wichtigste sei ihr ein intaktes und regelmäßiges Familienleben, hatte Netrebko erklärt. lni