Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Anja Herden treibt ein doppeltes Spiel
Nachrichten Kultur Anja Herden treibt ein doppeltes Spiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 31.10.2019
Anja Herden in „Mitleid“ – vorne live und blond, hinten dunkelhäutig in einer Video-Einspielung.
Anja Herden in „Mitleid“ – vorne live und blond, hinten dunkelhäutig in einer Video-Einspielung. Quelle: Schrage/Volkstheater
Hannover

Drei Stunden dauert es, drei Stunden, bis die Haut hell geschminkt ist, die blonde Perücke sitzt und Anja Herden kaum wiederzuerkennen ist. „Mitleid“...