Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
22°/ 9° Gewitter
Nachrichten Kultur
Keanu Reeves als John Wick in einer Szene des Films „John Wick: Kapitel 3“.

Drei Wochen lang dominierten die „Avengers“-Superhelden die nordamerikanischen Kinocharts. Der Thron des bislang umsatzstärksten Films schien fast schon sicher. Doch jetzt ist der Erfolg ins Stocken geraten – auch wegen eines anderen Hollywood-Stars.

12:55 Uhr

Der BigCityBeats World Club Dome in Frankfurt, auch WCD genannt, lockte im letzten Jahr 160.000 Besucher in die Commerzbank Arena. Welches Line-up für das WCD 2019 gebucht ist und ob es noch Tickets gibt, erfahren Sie hier.

16.05.2019

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Nachdem Mick Jagger seine gesundheitlichen Probleme überwunden hat, sind die Rolling Stones bereit für ihre Nordamerika-Tournee. Zudem gibt es einige Veröffentlichungen der Band.

16.05.2019

Nichts und niemand war vor ihm und seinem Sprachwitz sicher. Und der war nicht immer nur einfach lustig. Nun ist der Satiriker Wiglaf Droste im Alter von 57 Jahren gestorben.

16.05.2019

Abschied von einem Sprachkünstler: Der Satiriker Wiglaf Droste ist im Alter von 57 Jahren gestorben.

16.05.2019

Der wortkarge Actionheld überlebt in „John Wick Chapter 3“ (Kinostart am 16. Mai) wieder allerhand Unüberlebbares. Story und Dialoge sind zweitrangig, die Actionszenen sind dagegen gewohnt großartig geraten.

16.05.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Sie kommt aus den 70ern, ist selbst in den späten 60ern und rockt bis heute: Die wunderbare Suzi Quatro spielte im Theater am Aegi.

16.05.2019

Sven Regener kommt mit seiner Band Element of Crime in die Swiss-Life-Hall nach Hannover. Die NP hat vorab mit ihm gesprochen.

16.05.2019

Der bekannte Autor und Satiriker Wiglaf Droste ist gestorben. Der 57-Jährige erlag einer schweren Krankheit. Erst im vergangenen Jahr war er mit dem Satire-Preis „Göttinger Elch“ ausgezeichnet worden.

16.05.2019

Wenn James Cameron mit „Avatar 2“ nachlegt, ist die Erwartungshaltung hoch. Schließlich muss er den Nachfolger für den erfolgreichsten Film aller Zeiten drehen. Dafür holt er sich prominente Unterstützung.

16.05.2019

Meistgelesene Artikel

2
Kultur

Schöne Premiere zum Abschied von Jörg Mannes - „Walzertrauma“ in der Staatsoper