Menü
Anmelden
Nachrichten Verfassungsschutz: Afd-Politiker im Fokus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Verfassungsschutz: Afd-Politiker im Fokus

Björn Höcke fällt in der Öffentlichkeit mit rechtsextremistischen Parolen auf. Der Thüringer Landeschef und Geschichtslehrer forderte beispielsweise in Bezug auf den Holocaust eine „erinnerungspolitische Wende um 180 Grad“. Hetze gegen Menschen auf der Flucht und Migranten in Deutschland stehen bei seinen Reden auf der Tagesordnung.

Quelle: Sammy Minkoff/ imago

Björn Höcke fällt in der Öffentlichkeit mit rechtsextremistischen Parolen auf. Der Thüringer Landeschef und Geschichtslehrer forderte beispielsweise in Bezug auf den Holocaust eine „erinnerungspolitische Wende um 180 Grad“. Hetze gegen Menschen auf der Flucht und Migranten in Deutschland stehen bei seinen Reden auf der Tagesordnung.

Quelle: Sammy Minkoff/ imago

Björn Höcke fällt in der Öffentlichkeit mit rechtsextremistischen Parolen auf. Der Thüringer Landeschef und Geschichtslehrer forderte beispielsweise in Bezug auf den Holocaust eine „erinnerungspolitische Wende um 180 Grad“. Hetze gegen Menschen auf der Flucht und Migranten in Deutschland stehen bei seinen Reden auf der Tagesordnung.

Quelle: Sammy Minkoff/ imago
Nachrichten

26 Bilder - Oktoberfest 2019 offiziell eröffnet

Nachrichten

21 Bilder - Die weltweiten Klimastreiks in Bildern

Nachrichten

6 Bilder - Diese TV-Freundschaften sind Kult

Nachrichten

58 Bilder - Diese Promis sind 2019 gestorben

Hannover

29 Bilder - Demo mit 70 Bussen in Hannover

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen