Menü
Anmelden
Nachrichten Statue von Sklavenhändler in Bristol mit Skulptur von Demonstrantin ersetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 15.07.2020

Statue von Sklavenhändler in Bristol mit Skulptur von Demonstrantin ersetzt

4-6 6 Bilder

Nun ist der Sockel also wieder besetzt. Ohne Grund hat Künstler Quinn die neue Statue nicht ausgewählt. Jen Reid hatte sich Anfang Juni nach dem Abbau der Skulptur Colstons auf den Sockel gestellt und war dabei fotografiert worden.

Quelle: Getty Images

Reid selbst fühlt sich geehrt von ihrem Abbild. Bei der Besichtigung der Statue sagte sie, diese erfülle sie mit Stolz. Gegenüber der Zeitung „The Guardian“ drückte Reid die Hoffnung aus, dass die Statue helfe, die Debatte am Leben zu halten.

Quelle: Getty Images

Mit dieser Hoffnung ist sie nicht allein. Am Fuße des Sockels befindet sich ein Papp-Plakat mit der Aufschrift "Black Lives Still Matter" (Schwarze Leben zählen immer noch).

Quelle: Getty Images
4-6 6 Bilder
Bilder

8 Bilder - Einblicke ins Kulturgut Ahlten

Bilder

9 Bilder - Voltmers Hof auf Fotos

Nachrichten

6 Bilder - British Lifestyle

Nachrichten

7 Bilder - Madeleine Albright

Nachrichten

17 Bilder - Festival of Lights in Berlin

Hannover

6 Bilder - Mit Abstand kämpferisch

Hannover

7 Bilder - Der Abtswechsel in Bildern

Hannover

8 Bilder - Tag der bunten Demos

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen