Menü
Anmelden
Nachrichten Physik-Nobelpreisträger seit 2008
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 01.10.2018

Physik-Nobelpreisträger seit 2008

2017: Die drei US-Forscher Barry Barish, Kip Thorne und Rainer Weiss für den direkten Nachweis von Gravitationswellen. Albert Einstein hatte das Phänomen bereits vorhergesagt.

Quelle: Karl Schöndorfer/dpa

2016: Die gebürtigen Briten Duncan Haldane, David Thouless und Michael Kosterlitz. Sie haben exotische Zustände beschrieben, die eine Relevanz für Quantencomputer und neue Materialien haben könnten.

Quelle: Claudio Bresciani/dpa

2015: Der Japaner Takaaki Kajita und der Kanadier Arthur McDonald. Sie hatten nachgewiesen, dass Neutrinos eine Masse besitzen. Die winzigen neutralen Elementarteilchen durchströmen das All und selbst Mauer

Quelle: dpa/Kyodo
Bilder

9 Bilder - Stunksitzung im GOP

Bilder

23 Bilder - Gedenken im Kuppelsaal

Hannover

13 Bilder - Neujahrsempfang bei Radio ffn

Hannover

14 Bilder - Impressionen aus dem Eismeer

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen