Menü
Anmelden
Nachrichten Gewaltausbrüche nach Räumung von "Liebig 34"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 10.10.2020

Gewaltausbrüche nach Räumung von "Liebig 34"

Demonstranten zünden bei einer Demonstration Bengalische Feuer. Bei der Demonstration gegen die Räumung des besetzten Hauses "Liebig 34" wurden am Freitagabend im Bezirk Mitte Flaschen, Feuerwerkskörper und Steine geworfen, wie die Polizei auf Twitter schrieb.

Quelle: Christophe Gateau/dpa

Die Scheibe dieses Pkw wurde bei den Protesten zerstört.

Quelle: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Ein Demonstrant wirft Steine in Berlin Mitte.

Quelle: Christophe Gateau/dpa
Bilder

8 Bilder - Dorf-Flohmarkt ist ein Erfolg

Nachrichten

3 Bilder - Open Air Berlin während der Pandemie

Nachrichten

13 Bilder - So lief die Räumung der "Liebig 34"

Hannover

6 Bilder - Mit Abstand kämpferisch

Hannover

7 Bilder - Der Abtswechsel in Bildern

Hannover

8 Bilder - Tag der bunten Demos

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen