Menü
Anmelden
Nachrichten Gabriel und Co.: Wer von der Politik in die Wirtschaft wechselte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 24.01.2020

Gabriel und Co.: Wer von der Politik in die Wirtschaft wechselte

Er war von 2005 bis 2019 Bundestagsabgeordneter, acht Jahre lang führte er die SPD als Vorsitzender an, er war Wirtschaftsminister, Außenminister und Vizekanzler: Sigmar Gabriel hat eine steile Karriere als Politiker hingelegt. Seit seinem Ausscheiden aus dem Bundestag hat er verschiedene Aufgaben übernommen. Unter anderem ist er seit März 2019 im Beirat des Wirtschaftsprüfungsunternehmens Deloitte, seit Juni 2019 Vorsitzender der Atlantik-Brücke und regelmäßiger Autor für verschiedene Medien des Holtzbrinck-Verlags. Und nun auch nominiert für den Aufsichtsrat der Deutschen Bank.

Quelle: imago/Chris Emil Janßen

Einer der damaligen Aufsteiger aus der jungen FDP-Generation: Philipp Rösler war Bundes-Gesundheitsminister, später Wirtschaftsminister, FDP-Bundesvorsitzender und deutscher Vizekanzler im Kabinett Merkel. Später leitete er die Stiftung World Economic Forum in der Schweiz - bis 2017. Inzwischen sitzt er in mehreren Aufsichtsräten von Unternehmen - etwa von Siemens Healthineers.

Neben Rösler ein weiteres FDP-Polittalent: Daniel Bahr war von 2011 bis 2013 Bundesgesundheitsminister. Für Kritik sorgte, dass Bahr nur zehn Monate nach seinem Politikausstieg zur Allianz wechselte. Als Initiator der staatlich geförderten Pflegezusatzversicherung sitzt Bahr bei der Allianz Private Krankenversicherung nun als Manager bei einem der größten Anbieter für diese Policen.

Bilder

7 Bilder - Kinder murmeln um die Wette

Nachrichten

12 Bilder - Diese Promis sind 2020 gestorben

Hannover

5 Bilder - Lkw-Unfall auf A7 bei Göttingen

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen