Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Promi-Wünsche 2019 aus Hannover und darüber hinaus
Menschen Leben in Hannover Promi-Wünsche 2019 aus Hannover und darüber hinaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 30.12.2018
Quelle: Stratenschule/dpa
Hannover

ffn-Morgenmän Franky: „Ich freue mich auf meinen neuen Körper. 70 Kilo sind seit der Magenverkleinerung schon runter. Ich trainiere dreimal die Woche Kraft, dreimal Ausdauer. Außerdem rauche ich seit einem Jahr nicht mehr. Und am 15. April wird meine überschüssige Haut entfernt. Mein Ziel ist es, das erste Mal in meinem Leben eine Strandfigur zu haben (lacht). Ach ja: Am 1. Mai feiere ich ein besonderes Jubiläum, 20 Jahre Morgenmän Franky!“ 

Unterhaltungskünstlerin Désirée Nick: „Ich freue mich auf den 6. Januar – da trete ich auf Sat.1 bei „Dancing on Ice“ an. Das wird eine richtig spannende Show. So konnte ich übrigens meinen Vorsatz aus dem Vorjahr ganz professionell umsetzen – nämlich körperlich in Topform zu kommen. Ich habe die Figur und das Gewicht einer 18-Jährigen. Angst vor Stürzen? Habe ich nicht! Den dreifachen Axel hebe ich für’s Finale auf.“

Polizeipräsident Volker Kluwe: „Ich freue mich in diesem Jahr erneut auf einen Familienurlaub in der Türkei, wir fahren nach Side. Und zwar mit unserer Tochter, unserem Schwiegersohn und den beiden Enkeltöchtern. Das mögen manche vielleicht als langweilig empfinden, aber ich bin nun einmal ein Mensch, der die Geborgenheit und Wärme in der Familie genießt.“

ESC-Sänger Michael Schulte: „2019 wird ein spannendes Jahr, es liegt sehr viel an. Bis zum Torneeauftakt Ende Januar bin ich mit der Familie in Neuseeland im Urlaub. Kurz darauf kommt auch schon eine neue Single, im Herbst dann das neue Album. In Hannover spiele ich übrigens auch – darauf freue ich mich sehr.“

Moderatorin  Frauke Ludowig: „Ich freue mich auf meine neue Talkrunde: „Der Bachelor –  Jetzt reden die Frauen“, immer mittwochs, ab dem 2. Januar nach der aktuellen Folge bei RTL. Ansonsten sind da noch mein Geburtstag am 10. Januar an, den ich mit Familie, Freunden und Kollegen feiere und der Skiurlaub über Ostern – ebenfalls mit der ganzen Familie und der meines Bruders.“

Prinzessin Lilly zu Ayn-Wittgenstein-Berleburg: „Es stehen mehrere Projekte an, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll: Mein Sohn Donatus und ich planen wieder etwas Herausforderndes wie unsere Mongol-Rallye für die Organisation „Save the Children“ . Dann starte ich verschiedene Kollaborationen mit Dior, die mit Bulgari geht bereits ins sechste Jahr – das ist ein großes Geschenk.“

Spitzengastronom Norbert Schuh: „Mal gucken, ob ich mich über die Leistung von Hannover 96 freuen kann. Ansonsten hoffe ich auf einen geilen Sommer und viele wundervolle Tage mit Familie und Freunden. Und ich feile weiter an meinem Wunsch, an der Côte d’Azur eine Strandbude aufzumachen, an der es Champagner, Rotwein, Weißwein und Rosé gibt und ich mit Strohhut auf dem Kopf und einem Gläschen Schampus in der Hand Sardinen grille und verkaufe.“

Ex-Bachelor Paul Jahnke: „Ich freue mich zunächst auf meinen Urlaub – den verbringe ich erst in Dubai, danach geht es auf die Malediven. Und dann startet ja schon das große Projekt „Chippendales“. Dafür habe ich mich mit Übungen und Ernährung fit gemacht. Mit den Jungs komme ich am 26. November  auch nach Hannover, das wird ein Spaß!“

Hannover-Concerts-Chef Nico Röger: „Ich freue mich auf viele tolle Konzerte in 2019 – besonders auf Phil Collins. Seine Musik verbindet mich sehr mit meinen Eltern, die haben ihn nämlich immer gehört. Ansonsten sehe ich freudig netten Begegnungen entgegen.“

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!