Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Hannover: 400 Gäste würdigen Christian Wulff
Menschen Leben in Hannover Hannover: 400 Gäste würdigen Christian Wulff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 21.06.2019
JUBILAR: Christian Wulff spricht in der Kirche und freut sich über die Einlage des Celler Juventus-Jugendchors des Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasiums. Quelle: Rainer Dröse
Hannover

Was sie ihrem Vater zum Geburtstag am Mittwoch schenkt, wollte Annalena Wulff (26) nicht verraten: „Sonst erfährt er es ja aus der Zeitung.“ Durchaus nachvollziehbar. Die Studentin – sie befindet sich in den letzten Zügen ihres BWL-Studiums an der „WHU Otto Beisheim School of Management“ in der Nähe von Koblenz, in zwei Wochen hat sie ihren Master – ist aber bestimmt einem Wunsch von Christian Wulff nachgekommen. Am Mittwoch wird ihr Vater 60 – alles Gute!

2040 wird Deutschland wieder feiern

Wulff hatte sich Dienstag bei einem Empfang der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) anlässlich seines rundes Geburtstages gewünscht, dass sich die Gäste schon mal einen Termin eintragen – nämlich den 4. September 2040. „Wieder ein Dienstag“, wusste der ehemalige Bundespräsident. „Da wird Deutschland feiern – und zwar 25 Jahre Grenzöffnung für Flüchtlinge. Die Chancen sind groß, dass der Ansturm zum Glücksfall der deutschen Geschichte wird.“

Der Politiker erntete großen Applaus von den rund 400 Gästen, die in die Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis gekommen waren. Auch um zeitgleich die Auftaktveranstaltung für das bundesweite KAS-Projekt „Demokratie stärken – den gesellschaftlichen Zusammenhalt sichern“ mitzuerleben. Wulff: „Politik kommt ohne das Narrative und Visionen nicht aus.“

Noch-Ehefrau Bettina nicht dabei

DYNAMISCHES DUO: Die Unternehmer Martin Kind (links) und Dirk Roßmann erscheinen gemeinsam zur Veranstaltung in der Calenberger Neustadt. Quelle: Dröse

Und während hochrangige Politiker wie Ministerpräsident Stephan Weil (60) und CDU-Chef Bernd Althusmann (52) nach ihren Reden den Worten von Wulff lauschten, verfolgten aus Reihe vier seine Tochter und die beiden Jungs Leander (15) und Linus (11) das Geschehen auf der Bühne im voll besetzten Gotteshaus in der Calenberger Neustadt. Nicht dabei: Noch-Ehefrau Bettina Wulff (45). Dafür aber der Vater von Leander, Torsten Anklam (49). Der Immobilienmakler ist der Ex-Freund von Bettina Wulff. Bis hierhin funktioniert die Patchworkfamilie also ganz wunderbar.

PARTEIKOLLEGEN: Uwe Schünemann (links) und Dirk Toepffer wünschen Wulff, dass er zufrieden mit sich ist. Quelle: Dröse

Sorgen und Ängste der Menschen wahrnehmen

Christian Wulff appellierte in seiner Ansprache – es war die letzte, ehe es zum Empfang mit Canapés und Kaffee in den Leibnizsaal ging – Sorgen und Ängste der Menschen wahrzunehmen, hob gleichzeitig hervor, wie gut es dem Land derzeit aber ginge.

 

Dabei zitierte der Mann, der von 2003 bis 2010 als Ministerpräsident die Geschicke des Landes Niedersachsen leitete, Richard Gere (69), den Hollywoodstar hat er selbst vor einiger Zeit getroffen: „Deutschland ist heute der Fokus der Welt, wenn es um Stabilität geht – zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg. Deutschland ist der fortschrittliche, moralische, weise Staat auf diesem Planeten. Erstaunlich!“.

Das hatte Gere, der in jüngerer Vergangenheit mit politischem Engagement genau so stark in Erscheinung tritt wie seinerzeit in der Liebeskomödie„Pretty Woman“, vor ziemlich genau zwei Jahren gesagt. „Und das sollte den Apokalyptikern und Fake-News-Verbreitern mehr vorgehalten werden.“

Weil lobt die Arbeit des Jubilars

Es waren kurzweilige anderthalb Stunden, in denen zu Beginn dem vermutlich von einem Neonazi ermordeten Politiker Walter Lübcke (†65) gedacht wurde. In denen Althusmann berichtete, dass er Wulff „im Sommer 1994 das erste Mal live kennen- und schätzengelernt“ hat. Und in denen Ministerpräsident Weil gestand, dass er der Einladung sofort und mir größter Freude gefolgt ist. Der auch die Einstellung von Wulff lobte, der das Thema Integration („Der Islam gehört inzwischen zu Deutschland“) schon hervorgehoben hatte, „als es noch nicht in Mode war, das zu tun.“

 

Und Weil lobte die Arbeit des Jubilars: „Ohne seine Arbeit wäre etwa die Ideen-Expo nicht denkbar gewesen.“ Er ergänzte an Wulff gerichtet: „Da wird Ihnen das Herz aufgehen“, wissend, dass Wulff die Mitmach- und Erlebnisveranstaltung noch besuchen will.

Reden-Premiere für Küppersbusch

Einer feierte übrigens Premiere – der Journalist Friedrich Küppersbusch (58). Der hielt nämlich erstmals eine Rede vor so einer Versammlung. „Wenn meine Kinder rausfinden, dass ich so eine formelle Ansprache gehalten habe, bringen sie mich ins Heim“, eröffnete er seinen mit viel Charme und Witz gespickten Beitrag.

STANDING OVATIONS: Es gab langen Applaus für Christian Wulff. Quelle: Dröse

Darin verriet der 58-Jährige auch, dass er Wulff vor 26 Jahren vor einem Fernsehinterview kennengelernt hatte. Und dass der ihm auf einem Bierdeckel notiert versichert hatte, ihm das letzte Interview zu geben, wenn er Bundeskanzler würde. „Ich will gar nicht wissen, wie viele solcher Bierdeckel im Umlauf sind.“

„Brückenbauer. Christian Wulff wird 60“

Auch wenn es sich für niemandem schickte, Wulff bereits am Tag vorher zu gratulieren, hatte die CDU ein schönes Geschenk für ihren Parteikollegen parat: Ein Buch mit dem Titel „Brückenbauer. Christian Wulff wird 60.“

LAG AUS: Neues Buch über Christian Wulff. Quelle: Dröse

 

Darin haben Weggefährten wie Kanzlerin Angela Merkel (64, „Herzlich gratuliere ich Dir zu Deinem Ehrentag und wünsche Dir für alles, was Du Dir im neuen Lebensjahr vornimmst, eine glückliche Hand“), Bundespräsident Joachim Gauck (79, „Er bleibt mit Fleiß am Werk an den Themen, die ihm wichtig sind“), der Landesbischof der evangelischen Landeskirche Ralf Meister (57) sowie Drogeriekönig Dirk Roßmann (72) Anekdoten aus ihrer Zeit mit Christian Wulff erzählt und gratuliert.

Tochter Annalena lobt die Fairness

STOLZE TOCHTER: Annalena Wulff vor der Neustädter Hof- und Stadtkirche. Quelle: Dröse

So wie es am Mittwoch bestimmt seine Tochter Annalena und viele weitere Gratulanten tun werden. Der Empfang war ein schönes Einläuten: „Es war toll, wie viele unterschiedliche Gäste zu Wort gekommen sind“, resümierte Annalena Wulff nach der Veranstaltung. Sie hob die Fairness hervor, die ihrem Vater parteiübergreifend entgegengebracht wurde. „Das ist genau das, was Papa und seinen Freundeskreis widerspiegelt.“

Von Mirjana Cvjetkovic

Hannover verliert eine Gastro-Legende: Norbert Schu, Chef der „Insel“ am Maschsee, hört auf. Was bedeutet das für das Edel-Restaurant?

20.06.2019

Er wollte Eishockeyspieler werden – und lernte Koch. Doch auch das machte Ferdinand Münder (43) irgendwann keinen Spaß mehr. Heute hat er sich auf Veranstaltungen konzentriert und ist einer der Macher von der Illumination „Hannover leuchtet“. Vom 6. bis 10. November lässt er die Stadt wieder strahlen.

17.06.2019

Knallhart, kompromisslos, streitlustig - Utz Claassen galt als „Rambo“ unter den Managern. Seine Zeit beim Biotech-Unternehmen Sartorius ist Geschichte, auch seine kurze Präsidentschaft beim Fußballclub Hannover 96. Nun hat er eine neue Mission.

17.06.2019