Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Glitterbox: Der Tanz in den Pailletten geht weiter
Menschen Leben in Hannover Glitterbox: Der Tanz in den Pailletten geht weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 10.09.2019
DAS GEHT AB: Im Mai war die Glitterbox zum ersten Mal im Kuppelsaal des HCC. Dort steigt Ende Oktober nun auch die zweite Auflage. Quelle: Alexander Heil / HMTG
HANNOVER

Pailettenkostüme, glamouröse Frisuren und satter Discosound der 1980er und 1990er Jahre – das ist die Ibiza-Partyteihe Glitterbox, die am 26. Oktober zum zweiten Mal nach Hannover kommt – Glitterbox 2.0 quasi. In den Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums (HCC). Im Mai war die extravagante Party schon einmal in der Stadt, rund 3000 Fans feierten mit, viele davon angereist aus Köln, Frankfurt, Paris, Brüssel und von Ibiza selber.

Phil Fuldner, Barbara Tucker und wieder Mousse T.

Mit dabei sind bei der zweiten Auflage die „Horse Meat Disco“-DJs aus London, der deutsche DJ und Musikproduzent Phil Fuldner, House-Diva Barbara Tucker aus New York, Mousse T. aus Hannover und wieder Dragqueens und Dancer, ebenfalls aus London. Der Kartenvorverkauf läuft bereits, inzwischen gibt es nur noch reguläre Tickets für 29,70 Euro, die günstigeren Blind Tickets und Early Bird Tickets sind bereits ausverkauft, das sind zwei Frühbucher-Kartenarten zum reduzierten Preis. Wer sich was gönnen will an diesem Abend und etwa VIP-Lounge-Tickets für einen Sechsertisch bestellt – zahlt für alles 656,50 Euro. An der Abendkasse kosten die regulären Karten 35 Euro.

TEIL DER SHOW: Live-Tänzerinnen gehören zur Glitterbox-Reihe dazu. Im Oktober kommt Barbara Tucker aus New Yirk. Quelle: Alexander Heil / HMTG

„Wir gehen davon aus, dass die Glitterbox wieder ausverkauft sein wird“, sagt Hans Nolte, Chef der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG), die diese Discoreihe zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres nach Hannover geholt hat. „Das ist eine Imageschichte für Hannover, Motto: Wir machen die Glitterbox in Deutschland“. Hannover reiht sich damit wieder zu illustren Städten wie London, New York und Amsterdam, in denen diese hedonistische Partyreihe ebenfalls stattfindet in diesem Jahr.

Galerie: Die Glitterbox-Party im Mai

Nach New York, Ibiza und London machte die „Glitterbox“ in Hannover Halt.

Übernachtungsangebot im Stadtpark-Hotel nebenan

Zur Glitzerfete im Kuppelsaal gibt es noch ein Übernachtungspaket, die Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer des Vier-Sterne-Hotels Am Stadtpark nebenan kostet 105 Euro und 145 Euro für das Einzelzimmer. Die Eintrittskarte für die Glitterbox-Party ist dann schon mit dabei. Und wer will, geht vorher Schwimmen im hoteleigenen Pool oder nutzt die Sauna –denn das ist im Preis ebenfals mit dabei. Späteste Check-Out-Zeit am Sonntag ist um 13 Uhr – das dürfte für viele Partygäste bestimmt knapp werden, denn im Mai wurde bis gegen fünf Uhr morgens unter der Glitzerkugel getanzt.

WIEDER DABEI: Mousse T. legte schon im Mai auf und ist auch im Oktober Gast. Quelle: Franson

Alle Infos zu Party, Tickets und Hotelübernachtung gibt es HIER

Lesen Sie auch:

Von Andreas Voigt