Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Hier gewinnen Sie Karten für Roncalli
Menschen Leben in Hannover Hier gewinnen Sie Karten für Roncalli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 12.09.2019
Willkommen in der Manege: Roncalli gastiert bis 6. Oktober in Hannover. Quelle: Handout
Hannover

Dieser Zirkus erzählt schon immer phantastische Geschichten in der Manege, die aktuelle Show hat Circus Roncalli sogar „Storyteller“ genannt. Bis 6. Oktober kann man mittwochs bis sonntags im großen Kuppelzelt auf dem Waterlooplatz Clowns und Jongleure erleben, über einen Hologramm-Elefanten staunen (Roncalli macht Spektakel ohne Tiere), für waghalsige Nummern an Trapez oder Strapaten klatschen.

Einer hat ein Heimspiel in Hannover: Beatboxer und Jongleur Robert Wicke ist hier Zuhause. Die Clowns Gensi, Anatoli und ihre bunte Truppe sorgen für Lacher, Kai Eikermann ist eine Mischung aus Mensch und Roboter, die Bello Sisters bauen mit Kraft und Dynamik lebende Statuen. Einzigartig bei Roncalli: Ballett und Orchester begleiten die Vorstellung.

Sie wollen die Show „Storyteller – Gestern-Heute-Morgen“ live erleben? Roncalli und die NP laden Sie ein. Wir verlosen 5x2 Tickets in der Galerie Loge für die 18-Uhr-Vorstellung am 3. Oktober. Weitere 5x2 Tickets können Sie für die 20-Uhr-Show am 4. Oktober im Rang A gewinnen.

Mitmachen ist ganz einfach: senden Sie eine Mail mit Namen, Adresse, Handynummer und Wunsch-Termin an np-aktion@neuepresse.de Die Gewinner werden benachrichtigt. Viel Glück!

Von amt

Wind, Sonne, Regen und Gewitter aus dem Smartphone: Franz Bruckhoff (36) aus der Hannover hat mit seinen Apps bereits fünf Millionen Nutzer weltweit erreicht. Dabei programmiert er gar nicht gerne.

09:31 Uhr

Auch sein zweiter Hannover-Krimi ist nah am echten Leben: LKA-Profiler Carsten Schütte las im Tintenturm im Pelikanviertel aus „Der Pelikan“. In dem Viertel lässt der Kriminalhauptkommissar (literarisch) morden.

11.09.2019

Was ist ein Tourniermesser? Welche Küchenmesser sind für Hobbyköche unverzichtbar? Was vereint Tomaten- und Brotmesser? Und wie oft sollen die Küchenhelfer geschärft werden? NP-Redakteurin Julia Braun besuchte Jürgen Weitz vom Küchenfachgeschäft Weitz – und bekam Antworten auf alle Fragen.

11.09.2019