Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Tapperts dunkle Vergangenheit
Menschen Boulevard Tapperts dunkle Vergangenheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 26.04.2013
Quelle: ZDF

Das berichtet die Online-Ausgabe der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) unter Berufung auf den Soziologen Jörg Becker.

Dieser war im Rahmen der Recherchen zu seinem gerade erschienenen Buch "Elisabeth Noelle-Neumann - Demoskopin zwischen NS-Ideologie und Konservatismus" auf Tappert gestoßen und hatte eine Anfrage zu dessen NS-Vergangenheit an die Deutsche Dienststelle für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von Gefallenen der deutschen Wehrmacht (WASt) gestellt, die in ihren Unterlagen wiederum Tapperts Namen vorfand.

Demnach war Tappert zuerst Mitglied einer SS-Flak-Ersatzabteilung. 1943 war er als Grenadier beim SS-Panzergrenadierregiment 1 "Totenkopf".

Tappert hat sich weder in seinen Memoiren noch bei anderen Gelegenheiten über seine Mitgliedschaft bei der Waffen-SS geäußert.

Der Schauspieler wurde mit seiner Rolle als Oberinspektor Derrick weltberühmt. Die ZDF-Serie lief von 1974-1998 in Deutschland und wurde weltweit in etwa 100 Ländern ausgestrahlt.

(sch/spot)