Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Sir Cliff Richard kann nicht alleine sein
Menschen Boulevard Sir Cliff Richard kann nicht alleine sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 15.05.2013
Quelle: ddp images/Stephan Schraps

Nicht nur wegen seiner vielen Hits, sondern auch, weil er so vorbildlich skandalfrei unterwegs ist. Die Nachrichtenagentur spot on news traf den windschnittigen Sänger zum kurzen Plausch.

Sir Richard, wie schafft man es mit 73 Jahren so gut auszusehen?

Das habe ich vor allem den guten Genen meiner Mutter zu verdanken, die vor drei Jahren verstorben ist. Darüber hinaus achte ich auf gute Ernährung, spiele Tennis und gehe regelmäßig ins Fitnessstudio. Ich werde zwar nie ein Arnold Schwarzenegger sein, aber um auf der Bühne ab zu rocken, reicht es allemal.

Wieso nimmt ein Rocker einen Ritterschlag von der Queen an?

Weil das für mich eine große Ehre ist und sich Rock'n Roll und Ritterschlag nicht ausschließen. Ich bin ein großer Befürworter der Monarchie, da sie gut für unser Land ist und viel Geld in die Kassen bringt.

Wie schafft man über 50 skandalfreie Jahre in Ihrer Branche - nur mit Rock'n Roll und ohne Sex & Drugs?

Das hat mit meiner Erziehung zu tun. Es hätte meinen Eltern das Herz gebrochen, derlei Geschichten über mich zu lesen. Ich bin ein gläubiger Christ und versuche, stets so gut und anständig wie möglich durchs Leben zu gehen. Und über die Fehler, die ich dabei mache, würde ich niemals öffentlich reden.

Warum hat so ein frommer Mensch keine Familie?

Hat nicht sollen sein. Es gab einige Fehlalarme in meinem Leben, aber nach Rücksprache mit meinem Management habe ich das immer rechtzeitig gemerkt. Heute bin ich glücklicher Single und genieße das sehr. Ich könnte nicht das gleiche Leben führen in einer Ehe.

Und die Liebe?

Man muss nicht verheiratet sein, um zu lieben. Mein Leben ist voller Liebe. Ich habe Freunde, die ich liebe, und ich habe die Musik, die mich erfüllt.

Bereuen Sie es, keine Kinder zu haben?

Es ist schade, aber die Kinder meiner drei Schwestern sind ein bisschen wie meine eigenen. Ich verwöhne sie, spiele mit ihnen und liebe es, den guten Onkel zu geben.

Nie einsam?

Nein, da ich nie alleine bin. Ich brauche immer Gesellschaft, egal ob auf Reisen oder Zuhause. Deswegen wohnt auch seit jeher immer jemand bei mir und wenn es nur mein Manager ist. Ich mag nicht alleine sein.

(ali/spot)