Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Renate Künast: Kein Verständnis für Bettina Wulff
Menschen Boulevard Renate Künast: Kein Verständnis für Bettina Wulff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 15.09.2012
Renate Künast: «Mein Bedarf in der Causa Wulff ist schon seit Monaten gedeckt.» Quelle: Emily Wabitsch
Berlin

g. "Wer sich mit Privatem auf die öffentliche Bühne begibt, muss damit rechnen, dass er dort nicht nur in guten Zeiten präsentiert wird, sondern auch in schlechten."

Künast will das Buch der Ex-First-Lady nicht lesen. "Das will ich alles gar nicht wissen. Mein Bedarf in der Causa Wulff ist schon seit Monaten gedeckt."

dpa

RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger hält Thomas Gottschalks Wechsel in die "Supertalent"-Jury für einen mutigen Schritt. "Ganz klar: Thomas Gottschalk geht auch mit uns ein Stück Risiko ein", sagte er dem "Tagesspiegel" vom Samstag.

15.09.2012

Sternekoch Harald Wohlfahrt (56) sagt ein Spitzenjahr für Pilze voraus. "Wir hatten bereits in den vergangenen Monaten so viele Sommersteinpilze wie selten.Im Herbst erwarte ich eine regelrechte Schwemme", sagte der Küchenchef der "Schwarzwaldstube" in Baiersbronn der Nachrichtenagentur dpa.

15.09.2012

Die meisten Deutschen finden es falsch, dass Bettina Wulff in ihrem Buch über Eheprobleme und das Krisenmanagement ihres Mannes berichtet.In einer Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin "Focus" sagten 72 Prozent der Bundesbürger, sie hielten dies für nicht richtig.

15.09.2012