Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Otto und Udo reden über alles
Menschen Boulevard Otto und Udo reden über alles
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 07.05.2014
Otto Waalkes (r) und Udo Lindenberg sind seit Jahrzehnten befreundet. Quelle: Jörg Carstensen
München/Hamburg

"Bei Sex in unserem Alter weiß man ja nie, ob das nun ein Orgasmus war oder ein Herzinfarkt. Da ist der Rat eines Freundes schon gefragt." Die beiden Wahl-Hamburger teilten sich in den 70er Jahren mit bis zu zwölf weiteren Mitbewohnern eine Wohnung in der Hansestadt.

Angst, dass seine spezielle Art der Komik beim Publikum inzwischen nicht mehr ankommen könnte, hat der seit Jahrzehnten auf der Bühne stehende Waalkes nicht. "Also, wenn der Otto-Humor vor mir ausstirbt, dann habe ich etwas falsch gemacht", meinte er. "Aber ich bin ganz zuversichtlich. Den Otto-Motor gibt's ja auch immer noch." Was einmal auf seinem Grabstein stehen sollte, weiß der aus Ostfriesland stammende Blödelbarde auch schon: "Bin zum Lachen im Keller."

dpa

Der italienische Regisseur Paolo Sorrentino holt nach seinem Oscar-Gewinn für das mondäne Rom-Drama "La Grande Bellezza - Die große Schönheit" die Hollywood-Veteranen Michael Caine (81, "The Dark Knight Rises") und Harvey Keitel (74, "Grand Budapest Hotel") vor die Kamera.

07.05.2014

Nach Andy Garcia, Ben Winchell und Ana Villafane stößt nun auch Schauspieler Billy Slaughter (33, "Die Qual der Wahl") zu der Superhelden-Verfilmung "Max Steel".

07.05.2014

Nach seinem Erfolg mit der Teenie-Komödie "Pitch Perfect" (2012) wird der amerikanische Komödiant und Schauspieler Adam DeVine auch in der Fortsetzung mitspielen.

07.05.2014