Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Johnny Depp und Amber Heard doch zusammen?
Menschen Boulevard Johnny Depp und Amber Heard doch zusammen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 01.05.2013
Quelle: ddp images/SIPA
Anzeige

Der 49-Jährige sei während des "Rum Diary"-Drehs dem Charme der bekennenden bisexuellen Heard erlegen und habe sogar seine langjährige Lebensgefährtin Vanessa Paradis für sie verlassen, wurde in der Vergangenheit häufiger gemunkelt.

Anfang des Jahres hieß es noch, Heard habe sich für eine Frau entschieden, sei ihr nach Paris nachgereist und lebe mit ihr zusammen. Doch die Fotos, die die britische Zeitung "Mirror" nun publiziert hat, sprechen eine etwas andere Sprache. Händchenhaltend erschienen Heard und Depp auf dem Geheim-Konzert der Rolling Stones in Los Angeles. "Johnny und Amber waren ziemlich schmusig, als sie in der Limo vorgefahren sind. Die ganze Zeit haben sie Händchen haltend zusammen gestanden und Johnny wollte ihr unbedingt seine Kumpels vorstellen", wird ein Insider vom "Mirror" zitiert. Sollten die beiden nun endlich auch öffentlich zu ihren Gefühlen stehen?

Anzeige

Schon vor einigen Tagen meldeten mehrere US-Medien übereinstimmend, dass Johnny Depp für seine Amber die Bar aus "The Rum Diary" nachbauen lasse. Das Modell habe Heard schon beim Dreh gut gefallen und der "Fluch der Karibik"-Star wolle sie damit überraschen.

(lp/spot)

Anzeige