Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Jay-Z will etwas gegen extreme Armut tun
Menschen Boulevard Jay-Z will etwas gegen extreme Armut tun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 09.07.2014
Jay-Z engagiert sich gegen Armut. Foto: Andrew Gombert
Anzeige
New York

Neben Jay-Z sollen auch No Doubt, Carrie Underwood, The Roots und Tiesto auftreten. Das Festival findet bereits zum dritten Mal statt, zeitgleich mit der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Die Organisatoren erhoffen sich so große Aufmerksamkeit für das Thema Armut.

dpa