Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 6° wolkig
Mehr Verbraucher

Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt helfen – dafür gab es den achten Innovationspreis des Landes Niedersachsen. Unter den Preisträgern ist auch ein Firmennetzwerk aus Hannover.

25.08.2017

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Das Landgericht Hannover hat auf Antrag der Verbraucherzentrale ein Ordnungsgeld gegen den Stromverkäufer „e:veen“ verhängt. Der verwendet Vertragsklauseln, die so wohl nicht in Ordnung sind. Es geht um Preiserhöhungen, die dann stets ein Sonderkündigungsrecht für die Kunden auslösen.

25.08.2017

Mit massenhaft verschickten Abmahnungen will ein Mann aus München Geld von Niedersächsischen Firmen abzocken – weil er bei ihnen Fehler auf deren Web-Seiten entdeckt hat. Die Frage ist: Darf er das? Die IHK in Hannover glaubt: Eher nicht. Der Mann ist einschlägig bekannt, doch offenbar lohnt sich die Masche für ihn noch immer.

18.07.2017

Seit Jahren dürfen 17-Jährige den Führerschein machen und dann in Begleitung eines Erwachsenen in den Straßenverkehr. Jetzt soll der nächste Schritt folgen: Ans Steuer ab 16 – Niedersachsens Verkehrsminister hofft, das Modellprojekt Ende 2018 starten zu können.

17.07.2017
Anzeige

Niedersachsen will testen, wie es sich verhält, wenn junge Menschen schon mit 16 Jahren Autos steuern dürfen – natürlich begleitet von einem Erwachsenen auf dem Beifahrersitz. Aus Berlin werden positive Signale für das Projekt wahrgenommen – jetzt ist dann wohl die EU am Zuge. Klappt alles, könnte BF 16 in gut eineinhalb Jahren starten.

17.07.2017

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Wer keine abgeschlossene Berufsausbildung hat, ist deutlich eher von Arbeitslosigkeit betroffen – das Risiko dafür war in Niedersachsen zuletzt etwa sechs Mal höher.

14.07.2017

Seit gut fünf Jahren ist klar: Am 1. Juli kommt für viele Spielhallen das Aus. Viele Klagen laufen bereits, doch Schutz vor sofortiger Schließung ab Samstag bieten nur vor Gericht bewilligte Eilanträge – die ersten Entscheidungen in Hannover sind gefallen. Ein Erlass der Landesregierung hat zudem für falsche Hoffnung gesorgt: Aufschub gibt es nur für eine geringe Zahl von Automatenhallen.

28.06.2017

In Niedersachsen läuft die Tarifrunde im Einzel- und im Großhandel. Mit Streiks an zwei Tagen erhöht Verdi den Druck auf die Arbeitgeber. Manche Geschäfte in Hannover hatten da so ihre Not, ihre Kunden zu bedienen. Und einmal rückte gar die Polizei an.

19.06.2017

Es war wohl eines der ersten seiner Art in Deutschland: Das Unternehmen Georg Brüdern Modellbau existiert seit über 100 Jahren in Hannover . Doch in wenigen tagen ist Schluss: Die Konkurrenz ist heute digital vertreten und hat den Kampf gewonnen.

28.05.2017
Anzeige