Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
2019: Alle Artikel Schulklassen besuchen GOP
Mehr NP macht Schule Grundschule Neuwarmbüchen 2019: Alle Artikel Schulklassen besuchen GOP
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 29.03.2019
Anzeige

Die Klasse 4a der Grundschule Neuwarmbüchen war am 26.03.2019 Gast im GOP. Dort wollten mehrere vierte Klassen nähere Informationen zum GOP und den Akrobaten bekommen. Das GOP wurde 1912 an der Georgstraße 36 eröffnet. Zu seiner Blütezeit hatte es 1000 Sitzplätze. Heute finden 310 Leute Platz im GOP. Der jetzige Direktor hat 2003 angefangen als einer von aktuell 120 Mitarbeitern. Seit 2007 ist er Direktor des GOP. Pro Aufführung sind ungefähr zehn Artisten auf der Bühne zu sehen. Die Klassen durften auch den Akrobaten Saleh (22 Jahre) interviewen. Er tritt in dem aktuellen Programm DummyLAB auf. Der Artist hat seine Kunst in der Artistenschule gelernt. Das tägliche Training umfasst fünf Stunden. Insgesamt dauerte seine Ausbildung acht Jahre.

Am Ende gaben der Direktor und der Artist allen Kindern ein Autogramm und eine Freikarte für eine Vorstellung ihrer Wahl.

Anzeige

Von Phileas

Die Besichtigung des GOP

Am Dienstagmorgen machte sich die Klasse 4a auf den Weg zum GOP. Dort angekommen, kamen noch zwei andere Klassen dazu. Der junge Mann Saleh führte ihnen eine Akrobatikshow vor. Die ca. 70 Kinder und Lehrer schauten auf luxuriösen Plätzen gespannt zu. Das waren sehr wenige Plätze, denn das GOP hat 310 Plätze. Nach der Vorstellung durften die Kinder noch Fragen stellen. Nach den Fragen konnte man sich noch Autogramme von dem Direktor des GOP und von dem Artisten Saleh holen.

Auf dem Rückweg ist die Klasse 4a noch ein Eis essen gegangen.

Von Collin